AGB

scoot repair®


Selbsthilfe- und Servicewerkstatt für Motorroller


Allgemeine Gesschäftsbedingungen

1) GELTUNGSBEREICH


1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") von scoot repair® (nachfolgend "Anbieter") gelten für die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden (Verbraucher).

Abweichenden eigenen Bedingungen des Kunden werden widersprochen, es sei denn, es liegt die Zustimmung seitens des Anbieters vo

r.

1.2 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB). Unternehmen im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Der Kundenbegriff im Rahmen dieser AGB schließt demnach Verbraucher und Unternehmen ein.


1.3 Die Geschäftsbeziehungen im Sinne dieser AGB schließen alle Verträge, die ein Kunde mit dem Anbieter, hinsichtlich der vom Anbieter auf seiner Webseite angebotenen Leistungen und Waren, abschließt. Demnach gelten diese AGB für alle Bestellungen, die der Kunde, im Rahmen der Nutzung des Leistungsangebotes, wie abrufbar unter www.scootrepair.de, beim Anbieter tätigt.


1.4 Für die Lieferung von Gutscheinen gelten diese AGB auch entsprechend, sofern nichts anderes vereinbart ist.


2) INHALTE UND ANGEBOTE DER WEBSEITE WWW.SCOOTREPAIR.DE


2.1 Die Webseite www.scootrepair.de stellt zum einen Informationen für die Instandhaltung/Wartung und für Reparaturen von Motorrollern bereit. Zum anderen gehören das Angebot von Workshops zum Thema sowie ein eigener Online-Shop mit themenspezifischen Produkten zum Leistungsportfolio von scoot repair®.

 

2.2 Die Präsentation der Waren im Online-Shop und der Leistungen auf der Webseite von scoot repair® stellt kein verbindliches Vertragsangebot seitens des Anbieters dar. Diese ist nur eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, Waren oder Leistungen individuell zu bestellen. Es bedarf demnach die Abgabe einer Bestellung bzw. Buchung durch den Kunden. Mit der Bestellung der gewünschten Ware bzw. Leistung gibt der Kunde ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages bzw. Werklieferungsvertrages ab.


2.3 Die Leistungs- bzw. Produktbeschreibungen auf der Webseite des Anbieters haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie.

 

2.4 Bei den Upcycling Produkten handelt es sich um handgefertigte Produkte. Das tatsächlich lieferbare Upcycling Produkt kann hinsichtlich seiner Erscheinung von den Abbildungen in den Produktbeschreibungen abweichen. Die handgefertigte Produktion kann zu Abweichungen bei den angegebenen Lieferzeiten führen. Bei erheblichen Verzögerungen erhält der Kunde eine entsprechende Information.

 

2.5 Die angebotenen Workshops finden unter Berücksichtigung einer Mindest- und Höchsteilnehmerzahl statt. Demnach können Buchungen ggf. nicht angenommen werden. In diesem Fall ist der Anbieter bemüht, Ausweichmöglichkeiten und -termine anzubieten.

 

2.6 Alle Angebote der Webseite sind freibleibend und unverbindlich. Die Autoren behalten es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

 

3) VERWEISE UND LINKS

 

3.1 Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks, kurz: Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Betreiber der Webseite liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die Betreiber von den Inhalten Kenntnis haben und es ihnen technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die Betreiber erklären hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren.

 

3.2 Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten haben die Betreiber keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von den Betreiber gegebenenfalls eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind.

 

3.3 Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcher Art dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenigen, die über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweisen.

 

 

4) LINKS AUF DIESE WEBSITE

 

4.1 Ein Verweis auf die Seiten von www.scootrepair.de ist nicht nur erlaubt, sondern auch ausdrücklich erwünscht.

 

4.2 Die Seiten und Inhalte, die auf www.scootrepair.de verweisen sollen, müssen jedoch zuvor mit den Betreibern abgestimmt werden.

 

 

5) URHEBER- UND KENNZEICHENRECHT

 

5.1 Alle auf diesen Seiten verwendeten Markennamen, Warenzeichen, Produktbezeichnungen sowie deren Abkürzungen und Logos sind Eigentum der betreffenden Unternehmen und werden als geschützt anerkannt.

 

5.2 Die Betreiber sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihnen selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

 

5.3 Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

 

5.4 Teile dieser Website stammen aus anderen Seiten. Dies geschah entweder in Absprache mit dem jeweiligen Autor oder zumindest unter Angabe der Quelle, soweit diese bekannt ist. Sollte sich auf den jeweiligen Seiten dennoch eine ungekennzeichnete, aber durch fremdes Copyright geschützte Grafik, ein Sound oder Text befinden, so konnte das Copyright vom Autor nicht festgestellt werden. Im Falle einer solchen unbeabsichtigten Copyrightverletzung wird das entsprechende Objekt nach Benachrichtigung aus der Website entfernt bzw. mit dem entsprechenden Copyright kenntlich gemacht.

 

5.5 Die angebotenen Design Produkte unterliegen dem Urheberrecht. Die Designs sind von scoot repair® entwickelt und erstellt worden. Die Entwicklung der Designs basiert auf eigenen Ideen und Entwürfen. Die Designergebnisse unterliegen demnach der eigenen geistigen Schöpfungen der Designer von scoot repair®. Das Eigentum der Designs bleibt allein bei dem Anbieter scoot repair®. Sollte der Wunsch bestehen, diese für kommerzielle oder nicht kommerzielle Zwecke zu nutzen, zu verbreiten oder zu kopieren, bedarf dies der Zustimmung von scoot repair®.

 

 

6) NUTZUNG DER INFORMATIONEN / DATEIEN

 

6.1 Die Betreiber der Seite tragen keine Verantwortung für die Art, wie die hier zur Verfügung gestellten Informationen genutzt werden. Dateien und alles andere auf dieser Seite sind nur für den privaten Gebrauch bestimmt.

 

6.2 Das Copyright für veröffentlichte, von den Betreibern selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Betreiber von www.scootrepair.de. Sollte der Wunsch bestehen, Teile der Website für nicht kommerzielle Zwecke zu verbreiten oder zu kopieren, kann dies in unveränderter Form und Angabe der Quelle mit dem Einverständnis der Betreiberin der Webseite erfolgen. Eine kommerzielle Nutzung jedweder Art - auch auszugsweise - ist nur nach Rücksprache mit den Betreibern von www.scootrepair.de gestattet.

 

 

7) BESTELLVORGANG

 

7.1 Der Kunde kann aus dem Angebot des scoot repair® Online-Shops unverbindlich Produkte ansehen und auswählen und im sogenannten Warenkorb sammeln. Durch Anklicken des Buttons „Ihr Warenkorb“ lassen sich die ausgewählten Produkte sowie Details zur Bestellung ansehen. Nach Prüfung der Angaben im Warenkorb gelangt der Kunde über den Button „Zur Kasse gehen“ zum Eingabebildschirm seine Kundenrelevanten Daten (Lieferadresse, Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse). Im weiteren Bestellvorgang ist die Zahlungsmethode auszuwählen und die AGB zu bestätigen. Erst mit der Fortführung des Bestellvorgangs und der Bestätigung über den Button „Bestellen und bezahlen“ gibt der Kunde ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Produkte ab.

 

7.2 Der Kunde erhält nach Abschluss seiner Bestellung eine automatische Bestellbestätigung per E-Mail, mit den Details zu seiner Bestellung. Diese automatische Bestellbestätigung verweist darauf, dass die Bestellung des Kunden beim Anbieter eingegangen ist und fordert den Kunden zur Zahlung, des Betrages in Höhe des getätigten Einkaufs, einschließlich der angegebenen Versand- und Verpackungskosten, auf.

 

7.3 Darüber hinaus hat der Kunde die Möglichkeit, Produkte oder Leistungen auch per E-Mail zu bestellen. Der Kundendienst von scoot repair® ist erreichbar unter: shop@scootrepair.de

 

7.4 Das bestellte Produkt wird nach Eingang der angeforderten Zahlung innerhalb der angegebenen Produktions- und Lieferzeiten ggf. gefertigt und an den Kunden versendet oder übergeben.

 

 

8) ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN

 

Bei scoot repair® bestehen folgende Zahlungsmöglichkeiten:

 

8.1 VORKASSE PER BANKÜBERWEISUNG

 

Bei der Vorkasse ist der Zahlungsbetrag, einschließlich der Versand- und Verpackungskosten, auf das vom Anbieter angegebene Konto zu überweisen. Die Kontodaten sind der Bestellbestätigungsmail zu entnehmen. Der Kunde ist aufgefordert, im Verwendungszweck die Bestellnummer mit anzugeben. Bei Vorkasse per Banküberweisung kann es mehrere Tage dauern, bis das Geld auf dem Konto des Anbieters gut geschrieben ist. Die Bearbeitung der Bestellung verzögert sich somit um diesen Zeitraum.

 

8.2 PAYPAL

 

Bei Auswahl der Zahlungsart PayPal wird der Kunde auf die Seite von PayPal weitergeleitet.

 

 

9) RÜCKTRITT VOM VERTRAG DURCH DEN ANBIETER

 

Bleibt die Zahlung trotz Fälligkeit und auch nach erneuter Aufforderung bis zu einem Zeitpunkt von 10 Kalendertagen nach Absendung der Bestellbestätigung durch den Kunden aus, so tritt der Anbieter vom Vertrag zurück. Mit dem Vertragsrücktritt wird die Bestellung hinfällig und der Anbieter schuldet keine Lieferung. Die Bestellung ist dann für den Kunden und Anbieter folgenlos als erledigt zu betrachten. Eine Reservierung des Artikels bei Vorkasse-Zahlungen erfolgt daher längstens für 10 Kalendertage.

 

 

10) EIGENTUMSVORBEHALT

 

Die bestellten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung durch den Kunden im Eigentum von scoot repair®.

 

 

11) WIDERRUFSRECHT

 

11.1 Im Sinne eines verantwortungsbewussten Verbraucherverhaltens, wird der Kunden darum gebeten, nur das zu bestellen, was er beabsichtigt zu behalten.

 

11.2 Verbrauchern steht folgendes Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

11.3 Das Recht, den eingegangenen Vertrag zu widerrufen besteht für vierzehn Tage ohne Angabe von Gründen. Die Widerrufsfrist beträgt demnach 14 Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein vom Kunden benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat.

 

11.4 Um vom Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, hat der Kunde den Anbieter über seinen Wiederruf zu informieren. Dies kann per E-Mail an shop@scootrepair.de geschehen oder mittels des auf der Webseite zur Verfügung stehenden Widerrufsformulars.

 

11.5 Nach Eingang des Widerrufs erhält der Kunde eine Bestätigung darüber. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über seinen Widerruf vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

 

11.6 Wenn der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, hat er unverzüglich die vom Anbieter ursprünglich zugesandten Waren auf eigene Kosten zurückzusenden. Die Waren sind in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde seinen Widerruf mitgeteilt hat, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet.

 

11.7 Die Kosten für die Rücksendung der Ware sind vom Kunden selbst zu tragen.

 

11.8 Nach Eingang der Waren beim Anbieter, veranlasst dieser die Rückzahlung. Für die Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion genutzt hat, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

 

11.9 Der Anbieter kann die Rückzahlung verweigern, bis er die Waren wieder zurückerhalten hat.

 

11.10 Für einen etwaigen Wertverlust der Waren muss der Kunde nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen nachweislichen sorglosen Umgang durch ihn im Hinblick auf die Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren zurückzuführen ist.

 

11.11 Hinweis zum sorgsamen Umgang mit den Waren

Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware sind ausdrücklich zu vermeiden. Die Ware ist möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an den Anbieter zurückzusenden. Ggf. ist eine schützende Umverpackung zu verwenden. Wenn die Originalverpackung nicht mehr vorhanden ist, ist mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transport- und anderen Schäden durch den Kunden zu sorgen.

 

11.12 Die Rückforderung der ursprünglich versandten Waren entfällt, wenn bis zum Zeitpunkt des Widerrufs keine Waren vom Anbieter an den Kunden versendet wurden.

 

11.13 Ausschluss des Widerrufsrecht

Ausgenommen vom Widerrufsrecht ist die Bestellung von individuell anzufertigen Upcycling Produkten aus dem scoot repair® Shop. Widerruft der Kunde seinen Auftrag, nachdem dieser per Zahlungseingang und ggf. zugesandter Teile bestätigt wurde, kann der Kunde nicht vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall bleibt der Kunde den Kaufbetrag bzgl. der in Auftrag gegebenen Ware schuldig. Der Kunde kann die von ihm zugesandten Teile zurück verlangen. Die Kosten dafür trägt der Kunden selbst.

 

 

12) VERSAND UND LIEFERUNG

 

12.1 PRODUKTIONSZEITEN UND LIEFERZEITEN

Wir unterscheiden zwischen Produktionszeiten und Lieferzeiten. Die Produktionszeit beträgt in der Regel 2 bis 3 Tage nach Zahlungseingang.

 

12.2 Zu beachten ist, dass nur Werktags produziert wird. Die Regellieferzeit beträgt dann nochmals zwischen 1 und 3 Tagen. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten wird in der jeweiligen Produktbeschreibung hingewiesen.

 

12.3 In der Produktbeschreibung setzt sich die Lieferzeit aus Produktions- und Regellieferzeit zusammen.

 

12.4 Bei der Erstellung von individuellen Produkten, kann sich die Lieferzeit um die Dauer der Wareneinsendung vom Kundenverzögern.

 

12.5 Der Beginn der angegebenen Produktions- und Lieferzeit setzt die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtungen des Kunden voraus, insbesondere die korrekte Angabe der Lieferadresse im Rahmen der Bestellung. Die Frist für die Lieferung beginnt an dem Tag des Zahlungseingangs auf dem Konto des Anbieters. Fällt dies auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort gesetzlichen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

 

12.6 Falls scoot repair® ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass die bestellte Ware nicht zur Verfügung steht. Bereits erbrachte Gegenleistungen des Kunden werden unverzüglich erstattet. Die gesetzlichen Ansprüche des Kunden bleiben unberührt.

 

12.7 VERSANDKOSTEN INNERHALB DEUTSCHLANDS

Die Verpackungs- und Versandpauschale für die Warenlieferung innerhalb von Deutschland beträgt 4,90 Euro.

 

12.8 VERSANDKOSTEN AUSSERHALB DEUTSCHLANDS

Die Verpackungs- und Versandkosten für internationale Lieferungen werden je nach Entfernung und Gewicht unterschiedlich berechnet.

Versand in die Schweiz: 22,- Euro.

Versand nach Österreich: 14,- Euro.

Versand nach Norwegen: 22,- Euro.

 

We deliver our products to several countries. Please ask for different delivery costs.

 

12.9 LIEFERUNG INNERHALB DEUTSCHLANDS

Die Lieferzeiten können je nach Produkt variieren.

 

Innerhalb Deutschlands beträgt die Lieferzeit in der Regel 1-3 Tage. Zu beachten ist, dass kleinteilige Produkte mit einem Warenwert unter 40,- Euro mit der deutschen Post versendet werden. Die Lieferzeit für eine Warensendung mit der deutschen Post beträgt etwa 5 Werktage. Diese kann ggf. auch bis zu 10 Werktagen betragen.

 

12.10 LIEFERUNG AUSSERHALB DEUTSCHLANDS

Außerhalb Deutschlands gelten die Versandabgaben von DHL.

 

 

13) HAFTUNG UND MANGEL

 

13.1 Scoot repair® haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit des Kunden, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung durch die scoot repair® erfasst werden.

 

13.2 Schäden, die der Kunde aufgrund unsachgemäßer Anwendung der Waren und Produkte selbst verschuldet, unterliegen nicht dem Haftungsumfang von scoot repair®.

 

13.3 Ferner gilt diese Rechtswahl im Hinblick auf das gesetzliche Widerrufsrecht nicht bei Verbrauchern, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses keinem Mitgliedstaat der Europäischen Union angehören und deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses außerhalb der Europäischen Union liegen.

 

13.4 Schadensansprüche, soweit sie nicht die Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit beinhalten oder durch grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden, verjähren nach 12 Monaten ab Fälligkeit des Anspruchs.

 

13.5 Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung.

13.6 Abweichend hiervon beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche bei gebrauchten Waren, hier Upcycling Produkte, ein Jahr ab Ablieferung der Ware an den Kunden.

 

13.7 Die Verkürzung der Verjährungsfrist auf ein Jahr gilt jedoch nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters beruhen. Ebenfalls gilt die Verkürzung der Verjährungsfrist nicht für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters beruhen sowie für den Fall, dass der Anbieter den Mangel arglistig verschwiegen hat.

 

 

14) HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR ÜBRIGE WEBSEITEN-INHALTE

 

14.1 Die Publikationen, Berichte und Dokumente auf dieser Website erheben weder den Anspruch auf Vollständigkeit noch auf Fehlerfreiheit. Die Betreiber sind bemüht, laufend angebotene Inhalte stetig nach Informationslage zu aktualisieren und das Angebot zu erweitern und zu ergänzen. Die Betreiber sämtlicher Inhalte der Webseite übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Bertreiber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen oder die auf falsche oder falsch verstandene Beschreibungen oder Verweise dieser Website verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle Angebote dieser Webseite sind freibleibend und unverbindlich. Die Betreiber behalten es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

14.2 Die Betreiber dieser Webseite übernehmen ausdrücklich keinerlei Haftung und Verantwortung für Inhalte von den auf diesen Seiten angezeigten Links, Werbungen und anderen Angeboten. Jegliche Nutzung der auf diesen Seiten angezeigten Links, den Werbungen und Angeboten geschieht auf eigenes Risiko der Nutzer.

 

14.3 Bei sämtlichen Tipps oder sonstigen Veränderungen eines Motorrollers - gleich welcher Art - übernimmt scootrepair keinerlei Verantwortung, Gewährleistung oder sonstige Haftung für die Richtigkeit der Angaben. Es ist ausschließlich derjenige verantwortlich, welcher seinen Motorroller verändert.

 

 

15) DATENSCHUTZ

 

15.1 Die Daten, die scoot repair® im Rahmen der Vertragsentstehung und Vertragserfüllung erhebt und verarbeitet unterliegen den gesetzlichen Datenschutzregeln.

 

15.2 Zudem gelten die Bestimmungen der Datenschutzerklärung von scoot repair®.

 

 

16) SCHLUSSBESTIMMUNG

 

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages zwischen Kunde und Anbieter einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

KONTAKT UND ANFAHRT

Prötzeler Ring 29, 12679 Berlin

+49 (0) 153 561 120 35

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag:                           geschlossen

Dienstag bis Freitag:       10:00 bis 18:00 Uhr

Samstag:                         11:00 bis 15:00 Uhr

Sonntag:                          geschlossen

03. Juli 2019 geschlossen!


An Feiertagen können die Öffnungszeiten abweichen!

ROLLATOR SERVICE


Weitere Infos hier


Copyright © 2019 Alle Rechte vorbehalten.

AGB